Wie INYBI bei der Behandlung einer Hiatushernie helfen kann

Wie INYBI bei der Behandlung einer Hiatushernie helfen kann

Die Hiatushernie ist ein Problem, das immer mehr Personen erleiden.Unsere schlechten Ernährungsgewohnheiten, Stress, der Lebensrhythmus, Übergewicht, Rauchen, chronischer Husten oder Verstopfung, können einige der Ursachen für eine Hiatushernie sein.

Es wird geschätzt, dass zwischen 20 % und 30 % der Bevölkerung an einer Hiatushernie leiden könnten. Diese könnte nicht nur als Folge der oben genannten Gründe auftreten, sondern auch genetisch bedingt sein.Diese Störung ist relativ üblich, da 30 % der Menschen, die über 50 Jahre alt sind, daran leiden.Dennoch ist es möglich, dass dieser Prozentsatz höher liegt, da viele Menschen, die eine Hiatushernie haben, nur leichte oder gar keine Symptome haben, und sich nicht über das Leiden bewusst sind.

Symptome

Die Hiatushernie zeigt nicht immer Symptome, aber wenn diese erscheinen, dann können sie sehr unbequem sein und unser Leben erschweren.Einige dieser Symptome sind der  gastroösophagealer Reflux und als Folge dessen, Sodbrennen oder Magensäure, die sich beim Bücken oder Hinlegen verschlimmert, trockener Husten, schlechter Atem, Brustschmerzen, Schwierigkeiten beim Schlucken und/oder ständiges Aufschlucken.

Die Behandlung durch Osteopathie und/oder Physiotherapie

Durch Physiotherapie oder Osteopathie können wir zur Behandlung der Hiatushernie beitragen und dabei bestimmte Ziele angehen: Wiedererlangung der Mobilität, Haftungen entfernen und ein Magen/Bauchgleichgewicht herstellen. Mit der Behandlung des Zwerchfells sind 50 % der Eingeweide-/Verdauungsbehandlung gedeckt.

Es muss dabei bedacht werden, dass je älter die Verletzung, desto schwerer es wird, diese zu verringern. Dennoch, und obwohl keine vollständige Verringerung erreicht wird, kann durch die osteopathische Behandlung eine Verringerung der Aerokolie (Gasansammlung im Darm) und der Gastrokolie (Aufstoßen) erreicht werden.

Wenn mechanische Spannungen auftreten, die die Speiseröhre oder den Magen anspannen, werden dadurch einerseits die tiefen Faszialketten und andererseits die Biegekette betroffen.Die Druckunterschiede, die durch die verschiedenen Spannungen in der Brusthöhle und in der Bauchhöhle entstehen, führen dazu, dass der Magen sich erhöht und den Speiseröhrenhiatus durchdringt, so dass die Faszien, Nerven und sogar der Zwerchfellmuskel davon betroffen sind.

Tratamiento Hernia de hiato

Die Osteopathie kann bei der Behandlung der Hiatushernie wirksam sein da die Spannungen verringert werden, die die Bewegung der Knochen und Organe blockieren, so dass der Magen besser funktioniert und eine bessere Verdauung erreicht wird.Es kann einerseits am Zwerchfell gearbeitet werden, um zur Reduzierung der Hernie beizutragen, und auch das vegetative Nervensystem regulieren, das für die Magenfunktion zuständig ist.Für das Zwerchfell gibt es verschiedene Techniken, um die Dehnung zu fördern und ihn zu entspannen.Es können sowohl Inhibitions- als auch Dehnungstechniken sein.

Diese Behandlungen sind besonders wirksam im Falle einer Hiatushernie durch Verrutschen und etwas weniger bei Rollhernien oder gedrosselten Hernien.

Unser Kollege Raúl González Barrado, aus Vázquez & Barrado, Fisioterapia y Osteopatía und Professor an der Escuela De Osteopatía De Madrid (EOM), zeigt uns in diesem Video, eine weitere Art und Weise INYBI beim osteopathischen Ansatz zur Behandlung unserer Patienten einzusetzen.In diesem Fall, trägt die Verwendung von INYBI zu einer wirksameren und kompletteren Technik zur Reduzierung der Hiatushernie, bei.

INYBI ist eine gute Ergänzung für Faszientechniken und für andere Strukturtechniken, wie zum Beispiel die Behandlung auf Zwerchfell- oder Psoas-Ebene, aber auch für die Eingeweidebehandlung wie im Falle der Hiatushernie.Vor der Anwendung dieser Technik müssen jedoch andere Techniken angewandt werden, die im Protokoll zur Behandlung dieser Dysfunktionen aufgenommen werden, bei denen ebenfalls INYBI zur Anwendung kommt, wie zum Beispiel die Normalisierung des Vagus auf Zwerchfellebene.

Zur Anwendung dieser Technik wird das  INYBI auf subokzipitaler Ebene in Vibrationsmodus eingesetzt.Mit dieser Arbeitsmethode zur Verringerung der Hiatushernie gibt uns das INYBI die Möglichkeit an einem bestimmten, festen Punkt der subokzipitalen Muskulatur zu arbeiten, der für diese Technik besonders interessant ist, da er mit der mittleren Sehne und Mittelfellfaszien in Verbindung mit dem Magen, verbunden ist.

FEEL RELIEF & GET an INYBI!

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.